Waschplatz

Alape – Becken aus glasiertem Stahl

image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open

Sämtliche Becken und Waschtische von Alape werden aus glasiertem Stahl gefertigt. Der Werkstoff eröffnet Alape die Möglichkeit eine große Vielfalt an Formen, Flächen und Abmessungen anzubieten, da glasierter Stahl leicht aber dennoch extrem robust ist. Härter als Granit oder Smaragd zeichnet sich der Verbundwerkstoff durch seine Schlagfestigkeit aus. Durch den Manufakturprozess sind die Produkte individuell für Sonderausführungen veränderbar. Über die gesamte Lebensdauer des Produktes bewahrt sich glasierter Stahl seine visuellen, haptischen und hygienischen Eigenschaften. Glasierter Stahl vereint die Festigkeit und die gestalterische Qualität von Stahl mit der Härte und chemischen Widerstandsfähigkeit von Glas zu einer homogenen Form. Dazu wird auf den Stahlkörper die Glasur, eine hauchdünne Emaille-Oberfläche, aufgetragen und eingebrannt. Glasur und Stahl gehen eine untrennbare Verbindung ein. Die geschlossene, porenfreie Oberfläche ist absolut hygienisch, lackabweisend, farbbeständig sowie dauerhaft korrosionsgeschützt, kratz- und verschleißfest. Selbst gegen klimatische Einflüsse und starke UV-Strahlungen ist die farbbrilliante Glasur immun. Langlebigkeit Made in Germany.

Neben der Art (Einbaubecken, Aufsatzbecken, etc.) und jeweiligen Größe haben Sie gewöhnlich drei Oberflächen-Auswahlmöglichkeiten bei einem Alape Becken: weiß, weiß pflegeleicht und weiß antibakteriell. Die pflegeleichte Oberfläche bildet eine Barriere zwischen dem glasiertem Stahl und den z. T. aggressiven Ablagerungen, die besonders bei kalkhaltigem Wasser entstehen. Sie verändert die Oberflächenspannung und lässt Wassertropfen besser abperlen. Eine pflegeleichte Oberfläche verhindert dennoch nicht, das kleinste Wasserrückstände im Becken zurückbleiben und nach dem Verdunsten Kalkrückstände hinterlassen. Solche Ablagerungen lassen sich bei der pflegeleichten Oberfläche jedoch ohne Kraftaufwand entfernen und dauerhafte Beschädigungen durch Kalkablagerungen werden verhindert. Die antibakterielle Oberfläche sorgt entsprechend dafür, dass sich Bakterien nicht so schnell festsetzen können. Diese Oberfläche wird meist in Arztpraxen eingesetzt.

Previous Next