Barrierefrei , Raum

FSB ErgoSystem A100

image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open

FSB ErgoSystem A100

FSB hat im Herbst 2015 seine neue Serie A100 auf den Markt gebracht. Der Name A100 setzt sich zusammen aus A für Aluminium und 100 für die 1. Entwicklungsstufe. Der „kleine Bruder“ des etablierten ErgoSystems E300 steht wie die Serie E300 für eine gelungene Verbindung von Ästhetik und Funktion. Mit dem ErgoSystem® A100 präsentiert FSB eine budgetattraktive Lösung, die sich der Hand wie auch jedem Ambiente kompromisslos andient. Während das ErgoSystem® E300 oftmals für exklusive Ausstattungen (z. B. Hotels) und Wahlleistungsbereiche präferiert wird, kommen mit dem ErgoSystem® A100 auch budgetsensible Objekte in den Genuss von FSB-Qualität.

FSB beschreibt seine A100 Serie wie folgt.

Diagonal + oval + offener Greifraum

Beiden Systemausprägungen gemein ist die Grundidee der am Markt einzigartigen diagonalen Ausrichtung eines ovalen Griffquerschnittes. Sie folgt konsequent den Gesetzen der Greifergonomie und steht für unerreichten Komfort und sicheren Halt. Die Hand umgreift den elliptischen Querschnitt formschlüssig. Alle Fingerglieder werden gleichmäßig belastet, alle Gelenke – einschließlich Handgelenk – optimal genutzt. Im Vergleich zu einer kreisrunden Querschnittsform muss die Hand erheblich weniger Kraft aufwenden, um das Verdrehen am Griff zu verhindern.

Die Ovalform ist somit eine ideale, weil natürliche Querschnittsform für einen Griff. Besonders dann, wenn man das Oval um 45° in eine diagonale Schrägstellung neigt, die sich aus dem räumlichen Ablauf beim Zugreifen ableitet. Darauf basierend fügt das ErgoSystem® A100 einen offenen Greifraum hinzu. Schräg von der Wand ausgestellte Stützen lösen beispielsweise eine Handlaufkombination konstruktiv und visuell vom Wandbezug ab und dienen sie der zugreifenden Hand im besten Wortsinne an. Wand, Stütze und Griff formen das statische Prinzip eines Dreiecks aus, welches subjektiv und objektiv für hohe Belastbarkeit und Stabilität einsteht: Das Greiferlebnis wird als besonders angenehm und sicher empfunden.

Optimale Sichtbarkeit im Raum

Das ErgoSystem® A100 ist dank variabler Farbkonstellationen individuell auf Interieur und Ambiente abstimmbar. Stützen/ statische Bauteile und Handläufe/Griffe sind in ihrer Farbgebung frei kombinierbar. So können ausreichende Kontraste für optimale Sicht- und Ablesbarkeit im Raum erzielt werden, was gerade älteren Menschen mit Sehschwäche einen Zugewinn an Komfort und Sicherheit bringt (Hellbezugswert).

Auch unter Montageaspekten macht das ErgoSystem® A100 eine gute Figur: Eine konstruktive Vereinfachung führt zu weniger Einzelteilen, die wiederum dank Montageschuh- Konzept kinderleicht zu montieren sind. Sichtbare und montagerelevante Teile sind voneinander entkoppelt, was die Anbringung deutlich vereinfacht und Montagefehlern bzw. -beschädigungen vorbeugt.

FSB A100 in unserem Shop

Previous Next