Armaturen

Hansgrohe RainTunes

image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open

Hansgrohe RainTunes : eine neue Ära des Duschens

Mit RainTunes läutet Hansgrohe eine neue Ära des Duschens ein, so zumindest die heutige Aussage der Vorankündigung der Messeneuheiten 2019, welche vom 11.3.-15.3.2019 auf der ISH in Frankfurt vorgestellt werden. Nach FinishPlus, Croma E und Rainfinity ist RainTunes die vierte Neuheit, die Hansgrohe bereits vor der Eröffnung der ISH durchsickern lässt.

RainTunes beschreibt das Bad der Zukunft und soll sieben Duschszenarien für die Seele bedeuten. Genießen Sie ein Erlebnis für alle Sinne, egal ob Sie sich auf einen neuen Tag einstimmen, sich nach dem Sport erholen oder einfach nach einem anstrengenden Tag entspannen wollen. Stellen Sie sich vor Sie wachen auf und können per Smartphone oder Tablet ein Szenario wählen, dass Sie beim Betreten des Bades erwarten wird. Die Musik wie auch das Licht in der Dusche sind auf das Szenario eingestellt und auch das Duschsystem als solches arbeitet wie Sie es voreingestellt haben. Da es schwer ist das Szenario aus der Dusche dann in der Feinabstimmung zu steuern, hat Hansgrohe kleine Bedieneinheiten entwickelt, mit denen Sie alle Feinheiten steuern können. Diese sind Akku-betrieben, der Akku hält rund 3 Monate. Der Clou: Die Halterungen der Bedieneinheiten können geschraubt oder geklebt werden, sodass auch ein gewisses Maß an Variabilität gegeben ist.

Das System arbeitet über einen Server. Aktuell steht die Entwicklung so weit, dass 7 Szenarien zur Auswahl stehen werden. Bis zum Produktstart im Oktober sollen aber auch Streaming Dienste wie Spotify in dem System nutzbar sein, sodass man auch seine eigene Musik einbringen kann.

Previous Next