Interviews

Nachgefragt: Unser Interview mit Sven Rensinghoff, Bette

image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open
image description Vollbildmodus open

Unser Interviewpartner: Sven Rensinghoff, Leiter Marketing & Produktmanagement, von Bette

Innovation, Kreativität und Inspiration gehen bei Bette Hand in Hand – und das bereits seit 1953. Als Unternehmen in Delbrück, das glasierten Stahl als Grundelement verwendet, werden die Produkte des Unternehmens in Deutschland gefertigt. Dabei liegt ein Schwerpunkt auch auf der umweltfreundlichen Herstellung und der Langlebigkeit der Bette Produkte, die aus der hohen Qualität von Verarbeitung und Material resultieren. Sonderanfertigungen, zusätzliche Ausstattung und Maßanpassung sind dank hochtechnisierter Fertigungsprozesse kein Problem. Daher kann der Kunde aus über 600 Farben und Ausstattungen wählen. Insgesamt ergibt das in Summe etwa 35 Millionen verschiedene Modell-, Maß- und Farbkombinationen, deren Lieferung in kurzer Zeit ab Werk möglich ist.

Das klingt spannend – und ist es auch. Wir haben mit Sven Rensinghoff gesprochen und herausgefunden, was die Philosophie hinter Bette ist und was die Produkte aus seiner Sicht so besonders macht.

Sven Rensinghoff, Leiter Marketing & Produktmanagement, von Bette hat sich unseren Fragen gestellt.

Was macht die Produkte von Bette so besonders?

Sven Rensinghoff: Bette Badewannen, Duschflächen, Duschwannen und Waschtische sind Unikate, sie lassen sich in Farben und Abmessungen unbegrenzt variieren und schaffen inspirierende Freiräume für jede Badezimmergestaltung. Bette Badelemente bestehen aus langlebigem glasiertem Titan-Stahl. Aufgrund ihrer besonders dünnen Materialität sind sie leicht und außergewöhnlich widerstandsfähig. Die brillante Oberfläche der BetteGlasur® ist härter als Marmor, Kunststoff oder Mineralguss, kratzfest, porenfrei und UV-beständig. Seine glasharte und porenfreie Oberfläche bietet Schmutz und Bakterien nahezu keinen Nährboden. Die Glasur zeigt auch nach langem Gebrauch keine wellige Oberfläche und bleibt auch nach Jahren so brillant wie am ersten Tag. Premium-Qualität, auf die wir Ihnen 30 Jahre Garantie geben.

Die Duo-Badewanne BetteSpace L ermöglicht dank Trapezform großzügiges Badevergnügen.

Was ist Unternehmensphilosophie hinter Bette?

Sven Rensinghoff: Bette ist ein deutsches Familienunternehmen. Seit 1952 produzieren wir in Delbrück hochwertige architektonische Badelemente aus rein natürlichem glasierten Titan-Stahl.

Bette verbindet Mensch und Wasser, Stahl und Glas, Architektur und Form, Funktion und Sinnlichkeit. Individuelle Bedürfnisse sind unser Maß aller Dinge. Modellvielfalt und flexible Formate kombinieren wir mit höchsten Ansprüchen an Design und handwerklicher Perfektion. Mit Leidenschaft und Begeisterung formen wir neue Möglichkeiten für den Lebensraum Bad.

Unsere Innovationen verändern den Markt: Bette fertigte die erste freistehende fugenlose Badewanne, war erster Anbieter eines Badelemente-Systems mit Badewanne, Waschtisch und Duschwanne aus glasiertem Titan-Stahl, präsentierte die erste bodengleiche Duschfläche und entwickelt wegweisende Systemlösungen für den dauerhaft perfekten Einbau.

Eine weiche Form mit einem harten Kern: Die Waschtisch-Schalen überzeugen durch ihre innovative Optik und höchste Qualität.

Was ist Ihr Geheimtipp an die Kunden bei der Planung ihres Badezimmers?

Sven Rensinghoff: Bette Badelemente aus glasiertem Titan-Stahl sind nicht nur perfektes Handwerk, sie stecken voller Ideen und Charakter. Den Menschen, die mit ihnen leben, schenken sie Freiheit, Entspannung und Geborgenheit. Mit unseren Produkten möchten wir dazu inspirieren und ermutigen, mehr Mögliches bei der Gestaltung von Bädern zu wagen.

 

Die bodengleiche Dusche BetteFloor beeindruckt, ohne aufzufallen.

Previous Next